Taktiles Landschaftsmodell

Auf dem Dorfplatz des Dorfverein in Hüde steht das erste taktile Landschaftsmodell des Naturpark Dümmer. Es zeigt das Landschaftsgebiet mit den Dammer-, Stemweder- und den Kellenbergen, den Dümmer See sowie den großen Moorlandschaften. Das Modell ermöglicht es sehbehinderten Menschen, aber auch Sehenden, die Landschaftselemente des Naturparks mit den Fingern zu befühlen und zu erkunden. Blinde können mit seiner Hilfe die Dreidimensionalität des Gebietes erfahren, Sehenden ermöglicht es zudem eine neue Sinneserfahrung.

Zudem sind die Namen der drei Landkreise, 12 Städte, Gemeinden und Samtgemeinden sowie die Namen der verschiedenen Landschaftselemente wie Berge, See und Flüße auch in Blindenschrift eingraviert.

Getragen wird die Kunststoffplatte von einem Gestell aus Edelstahl. Dieses wird in einer Neigung von 10 Grad aufgestellt, so dass auch Rollstuhlfahrer an das Modell heranfahren und leicht ertasten können. Insgesamt nimmt das Modell eine Fläche von rund 1,20 Meter mal 1,00 Meter mal Höhe von 70 cm ein.

Besonderheit: Über einen QR - Code lässt sich ein Hörbeitrag  mit wissenswerten Informationen über das Naturpark-Gebiet abrufen.

Standort: Dorfplatz Hüder Dorfverein / Twassweg 1 / 49448 Hüde