Aktuelles

Kraniche am Abendhimmel
Kraniche am Abendhimmel Foto: www.pixabay.com

Es ist viel los im Naturpark Dümmer! Viele spannende Führungen unserer Naturführer und Veranstaltungen der bekannten Institutionen im Naturpark Dümmer erwarten Sie.

Wir wünschen Ihnen viele faszinierende (Natur-) Erlebnisse in unserem wunderschönen Naturpark!

Die Broschüre des Verbands der Deutschen Naturparke "Strukturen, Leistungen und Perspektiven der Naturparke in Niedersachsen“ vermittelt einen Überblick über die Strukturen, die Ausstattung, die aktuellen Aufgabenschwerpunkte und Stärken der 14 Naturparke in Niedersachsen.

Weg mit Bohlenstegen
Bohlenweg im Aschener / Heeder Moor Foto: Dr. Marion Heumüller (Nds. Amt für Denkmalpflege)

Das Ausgrabungsprojekt ist das größte, das seit Jahrzehnten an einem Bohlenweg stattgefunden hat. Dabei sind nicht nur neue archäologische Funde zu erwarten, die gewonnenen Daten werden auch neue Informationen zur Landschaft und Landnutzung vor 2.000 Jahren beinhalten.

Beschriftung Sack Blumenerde
Foto: Naturpark Dümmer

„Nachhaltige Erdenherstellung in der Region vorantreiben“ – unter diesem Vorsatz haben sich 2017 Experten aus Abfallwirtschaft, Erdenherstellung, Naturschutz und Wissenschaft in dem von der Metropolregion Nordwest geförderten Projekt „Nachhaltige Erden“ zusammengeschlossen. Gemeinsam haben sie an der Entwicklung einer neuen Erde gefeilt. Zum Start der aktuellen Pflanzsaison ist das große Ziel erreicht: die „Regionale Blumen- & Pflanzerde“ ist in Sack und Tüten.

Infotafel mit Hörbeitrag
barrierrearme Audiotafel mit Hörbeitrag "Buchenwald" Foto: Naturpark Dümmer

Die mit Naturgeräuschen untermalten Texte sind wie kleine Hörspiele konzipiert und vermitteln einen lebendigen Eindruck von der Entstehung der Hoch-Moore, einzigartigen Vogelwelt und mystischen Sagenwelt.

Out-Door- Rollstuhl mit elektrischen Allrad-Antrieb
"ZOOM" Foto: Mohssen Assanimoghaddam (dpa)

Im Offroad-Rollstuhl über Stock und Stein: Raffinierte Technik eröffnet Behinderten Möglichkeiten, die auch bei Nicht-Behinderten Begeisterung auslösen. Nichts scheint mehr unmöglich bei der Mobilität.

Naturinfomationstafel am Picknickplatz
barrierearme Natur-Informationstafel Foto: Naturpark Dümmer

Wie schön es bei sommerlichen Temperaturen am barrierefreien Picknickplatz an der Hunte sein muss, ließ sich beim stürmischen Herbstwetter in dieser Woche nur erahnen. Um den Rastplatz für die nächste Saison weiter aufzuwerten, weihte die Gemeinde Bohmte jetzt vor Ort eine Natur-Informationstafel ein.

Naturpark Dümmer ausgezeichnet als Qualitätsnaturpark
Qualitätscoach Werner Dexmeier (re.) und Geschäftsführer Detlef Tänzer Foto: Naturpark Dümmer

Der Naturpark Dümmer erhielt am 18. September 2018 im Rahmen der „Qualitätsoffensive Naturparke“ auf der Eröffnungsveranstaltung des Deutschen Naturpark-Tages 2018 in Eisenach die Auszeichnung als „Partner Qualitätsoffensive Naturparke“. Die Auszeichnung wurde vom Präsidenten des Verbandes Deutscher Naturparke (VDN), Dr. Michael Arndt, vor über 100 Vertreter/innen aus über 60 deutschen Naturparken vorgenommen.

Nahaufnahme einer Fledermaus
Abendsegler Foto: www.pixabay.com

Bereits im vergangenen Jahr freute sich die Natur- und Umweltschutzvereinigung Dümmer e.V. (NUVD) zusammen mit dem Naturpark Dümmer e.V. über die schnelle Besiedlung der ersten beiden Fledermauskästen an den Aussichtstürmen rund um den Dümmer. Ein Jahr später sind nun fast alle Kästen bezogen, lediglich am Westturm haben die Fledermäuse keinen Unterschlupf gesucht. Eine so umfassende Besiedlung nach nur zwei Jahren ist eher ungewöhnlich, wenn erfahrungsgemäß eine Erstbesiedlung nach fünf bis zehn Jahren stattfindet.

Der bundesweite Aktionstag Tag der Regionen macht Werbung für die Stärken der Regionen. Jedes Jahr zwei Wochen rund um den Erntedanksonntag präsentiert er eindrucksvoll Chancen regionaler Wirtschaftskreisläufe.