Aktuelles

Drei Mitarbeiter des Naturparks bei der Planung
von links: Detlef Tänzer, Anne Flenker, Alexander Menge Foto: Simone Brauns-Bömermann

Moor, See, Wald und mehr, das sind die Synonyme für den Naturpark Dümmer. Flankiert werden sie durch Wirtschaften, Wohnen und Erholung. Knapp 50 Jahre Naturpark-Arbeit spiegeln Umweltbildung, Erholung und nachhaltigen Tourismus bei gleichzeitigem Natur- und Landschaftsschutz. Zumeist im Konsens mit Landnutzern aller Art, das ist das übergeordnete Ziel.

Vier Personen sehen sich einen Baum an
ZNler Führung Foto: Naturschutzring Dümmer e.V.

Die Weiterbildung zum zertifizierten Naturführer findet in Blockseminaren vom 7. Mai bis 25. Juni statt. Mit der Ausbildung bekommen die Teilnehmer/Innen eine überregional anerkannte Qualifizierung um u.a. Naturerlebnisse zielgruppenspezifisch zu vermitteln. Eine abschließende Prüfung bildet das Finale.

In der Broschüre des Verband Deutscher Naturparke "Reisen in die Naturparke" werden bereites seit 2006 jährlich ausgewählte Reiseangebote aus den Naturparken vorgestellt. Mit der Broschüre wollen wir interessierte Leser neugierig machen und dazu einladen, diese Paradiese in Deutschland und in benachbarten europäischen Ländern zu entdecken.

Out-Door- Rollstuhl mit elektrischen Allrad-Antrieb
"ZOOM" Foto: Mohssen Assanimoghaddam (dpa)

Im Offroad-Rollstuhl über Stock und Stein: Raffinierte Technik eröffnet Behinderten Möglichkeiten, die auch bei Nicht-Behinderten Begeisterung auslösen. Nichts scheint mehr unmöglich bei der Mobilität.

Thomas Henschen
zertifizierte Natur- und Landschaftsführer Thomas Henschen Foto: Naturpark Dümmer e.V.

Review 2020 und "Was zum Schmökern" aus dem Naturpark Dümmer: Naturparke, Corona und der Blick ins nächste Jahr 2021.

Frau mit Fledermausdetektor im Vordergrund
im Vordergrund: Carola Anders mit Fledermausdetektor Foto: Naturpark Dümmer e.V.

Das Jahresabschlusstreffen der zertifizierten Naturführer und Naturparkführerinnen fand in diesem Jahr im „Netz“ statt.  Am Ende der Online-Videokonferenz mit rund 15 Teilnehmern stand die traditionell sehnlich erwartete Rubrik „Natur- und Landschaftsführer des Jahres“.

 

zwei Mädchen halten Urkunde
zwei Schülerinnnen der GS Lemförde Foto: Naturpark Dümmer e.V.

Am 7. Oktober 2020 wurde die Grundschule Lemförde als Naturpark-Schule ausgezeichnet. Sie ist die 8. Naturpark-Schule im Naturpark Dümmer. Für die Schüler der 1a und 4b der Grundschule in Lemförde und Bürgermeister Rüdiger Scheibe ging ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung

Urkunde
von links nach rechts: Landrat Cord Bockhop (LK Diepholz), Bürgermeister Tobias Gerdesmeyer (Stadt Lohne), Landrat Herbert Winkel (LK Vechta) Foto: Naturpark Dümmer

Am Mittwoch fand im Rathaus Lohne mit den zwei Landräten Herbert Winkel (Landkreis Vechta und 1. Vorsitzender des Naturpark Diepholz) und Cord Bockhop (Landkreis Diepholz) die feierliche Übergabe der Urkunde statt. Der Naturpark besitzt nun eine Größe von 1.152,14 Quadratkilometern.

Sonnenaufgang: Ein Gewässer im Naturschutzpark Dümmer.

Wir finden es ist eine wunderbare Idee! Eine poetische Begleitung durch die 14 niedersächsischen Naturparke mit Poetry Slammer Tobias Kunze

Eine Uferschnepfe auf einem Holzpfahl

Schaut doch mal rein! Hochspannender Beitrag über unsere Uferschnepfen am Dümmer See . Die Vogelforscher Heinrich Belting und Johannes Melter wollten es genau wissen und haben die seltenen Uferschnepfen mit Funksendern ausgerüstet .[So wurde ihre 4.000 km lange Reise bis in die Winterquartiere nach Afrika verfolgt.