Dem Hirschkäfer auf der Spur

Datum: 12.06.2022
Uhrzeit: 15:00 – 17:00

Parkplatz Kloster Damme
49401 Damme
Parkplatz an der Benediktstraße

Im Juni kann man mit ein wenig Glück rund um die Dammer Berge Hirschkäfer beobachten. Bei einem Spaziergang gehen wir auf die Suche nach Hirschkäfern. Aber auch die übrige Natur wird natürlich erkundet. Mitzubringen: Entdeckerfreude und Adleraugen!
Der Hirschkäfer ist der größte Käfer Mitteleuropas. Während der Hauptflugzeit Ende Mai bis Mitte Juli lässt sich der Hirschkäfer am einfachsten entdecken. Da der große Käfer eine attraktive Beute für viele Vögel darstellt, sind bei größeren Hirschkäfervorkommen Reste der Käfer-Imagines leicht zu erkennen. Die unverdaulichen Reste der Käfer sind dann auf dem Boden zu entdecken. Die lebenden Tiere kann man entdecken, wenn "blutende" Bäume im Gelände stehen, an denen sie sich abends einfinden. Von Wildschweinen durchgewühlte Eichenstubben weisen ebenfalls auf Hirschkäferlarven hin.

Weitere Hinweise

 

Anmeldung erforderlich!

Treffpunkt

  • Führungen

Zielgruppen:

Erwachsene, Senioren, Gruppen

Anmeldeschluss:

11.06.2022

Preise:

  • 7,00 € für Erwachsene
  • 3,50 € für Kinder von 6 - 14

Veranstalter:

Naturpark Dümmer e.V.
in Kooperation mit NABU Damme
und Naturschutzring Dümmer

Information und Anmeldung

Werner Schiller

05491 1412 oder 0152 36755285
Werner.Schiller@gmx.net