Lufttankstellen

Zur Verbesserung der Radinfrastruktur wurden an verschiedenen Standorten im Landkreis Diepholz seit dem Jahr 2016 insgesamt 33 Lufttankstellen installiert. Die meisten Stationen stehen an zentralen Stellen entlang des gut ausgebauten Fahrradleitsytems. Davon liegen 12 Standorte im Naturparkgebiet.

Die im Boden fest installierten Lufttankstellen bieten eine schnelle und unkomplizierte Soforthilfe bei einem Plattfuß. An den Stationen können Radfahrer/Innen kostenlos ihre Reifen wieder mit Luft auffüllen. Die Pumpen sind mit einem Manometer ausgestattet, der eine genaue Kontrolle des Luftdrucks im Reifen ermöglicht. Einige Stationen bieten zudem auch einen erweiterten Service mit Reparaturpool. Hier finden Radfahrer/Innen das entsprechende Werkzeug mit denen das Fahrrad wieder flott gemacht werden kann. Durch die einfache Bedienung gelingt es in kurzer Zeit, das Rad wieder fit für weitere Kilometer durch den Naturpark zu machen. Die Lufttankstellen sind durch ihr einheitliches Erscheinungsbild schon von weitem schnell zu erkennen.

Übersicht aller Standorte im Naturparkgebiet

Standort Adresse
Stadt Diepholz Rathausmarkt 1, 49356 Diepholz
In der Nähe des Rathauses
Stadt Diepholz Heimatmuseum Aschen, Schulweg 1
49356 Diepholz
Samtgemeinde Lemförde Hof Hage, Im Dorfe 121, 49448 Hüde
Samtgemeinde Lemförde Alte Dorfstraße 11, 49459 Lembruch
Bei Bäckerei Macke
Samtgemeinde Lemförde Schulstraße 11, 49448 Brockum
„Scheunen-Cafe“ Lammert
Samtgemeinde Lemförde Fischerstatt 79, 49448 Stemshorn
Schäferhof
Samtgemeinde Lemförde Reparaturstation mit Luftpumpe
Seestraße 51, Lembruch bei Finke
Samtgemeinde Lemförde Göttkers Hof 1, 49459 Lembruch
Vor dem „Dümmer Museum“
Samtgemeinde Lemförde Dorfgemeinschaftshaus in Hüde
Twassweg 4, 49448 Hüde (SKS)
Samtgemeinde Rehden Schulstraße 16, 49453 Rehden
(Rathaus)
Gemeinde Wagenfeld Ströhen, Auf dem Sande 11,
49419 Wagenfeld, EFMK
Samtgemeinde Barnstorf Gastätte Halfbrodt, Hauptstr. 47,
49457 Drebber
(Kanueinstiegstelle)
Samtgemeinde Barnstorf Am Markt 4, 49406 Barnstorf
Vor dem Rathaus