Aktuelles

Plakat Markt der Möglichkeiten

Kunsthandwerkermarkt, Bühnenprogramm und Kinderaktionen warten darauf entdeckt und erlebt zu werden.

Der Backofen in Holdorf nach historischem Vorbild ist fertig. Er wurde mit Schülern der Georg-Kerschensteiner-Oberschule Holdorf mit 40 Blechen Pizza vor den Ferien eingeweiht.

Endlich ist es wieder soweit - die neue Auflage der beliebten Broschüre "Vögel beobachten im Naturpark Dümmer" ist da.

Einsendefrist für den Fotowettbewerb beendet - die Jury hat die schönsten Bilder gewählt.

die Mitgliedsgemeinden des Naturpark Dümmer haben Banner innerhalb ihrer Gemeinden aufgehängt um dem Naturpark Dümmer zum 50. Jubiläum zu gratulieren

Die Banner hängen und wir freuen uns über die Glückwünsche. Anlässlich des 50. Jubiläums des Naturpark Dümmer e. V. ließen alle unsere Mitgliedsgemeinden Banner erstellen und aufhängen.

Wir freuen uns über die Aktion und bedanken uns herzlich.

 

 

Am 08.06.2022 um 19:30 Uhr ist es so weit. Horst Evers tritt auf der Bühne im Theater Diepholz auf. Der Kartenvorverkauf findet über Nordwestticket statt.

Die überarbeiteten Naturerlebniskarten Naturpark Dümmer und Neustädter Moor sind druckfrisch bei uns eingetroffen.

In den nächsten Tagen werden sie im Naturpark Dümmer verteilt. Sie sind perfekt, um das Freizeitangebot und kleine Wanderungen und Fahrradtouren in der Region zu planen.

Wie schon im Vorjahr laden drei neue Routen ein den Naturpark auf eigene Faust zu erkunden. Die Rundwege können mit dem Rad und zu Fuß erkundet werden. Wer den Flyer mit der Karte und einen Stift dabei hat, braucht keine weiteren Hilfsmittel, aber ein GPS-Gerät oder ein Smartphone können nützlich sein.

Der geländegängige Rollstuhl „Zoom“ des Naturpark Dümmer ging im Sommer 2018 an den Start. Seine Garage befindet sich in der Remise am Dorfplatz in Hüde. Von hier aus wird er von den drei Dorfvereinsmitgliedern Bruno Matzke, Uwe Pomplun und Axel Lustig verliehen. Gebucht wird das Gefährt bei der Touristinformation Dümmer-See (TID) in Lembruch. Angeschafft hat den „Zoom“ der Naturpark Dümmer, der seinen Besuchern mit dem Rollstuhl mehr Spaß und neue Unabhängigkeit, auch bei unwegsamem Gelände durch die Natur anbieten möchte.

 

Foto: Maria Schmutte

Schülerinnen und Schüler der GFS in Diepholz legten sich bei der Anlage einer Benjeshecke ins Zeug.