Inhalt

Informationstafel im Ochsenmoor
Naturwanderung mit Kindern

Der Naturerlebnispfad Dümmer wurde im Jahr 2003 mit Förderung der Niedersächsischen Lottostiftung errichtet. Ausgangspunkt ist die Naturschutzstation Dümmer. Der viereinhalb Kilometer lange Rundweg durch das Naturschutzgebiet Ochsenmoor und entlang des Dümmers mit seinen 13 Informationstafeln und einer 52-seitigen Begleitbroschüre geben einen Einblick in die Entstehung der Landschaft am Dümmer, in die Tier- und Pflanzenwelt und in die sehr wechselvolle Beziehung der Menschen zu diesem See.

Die begleitenden Broschüre erhalten Sie in der Naturschutzstation in Hüde. Den Inhalt können Sie hier  einsehen.

Außerdem können Sie über uns geführte Exkursionen mit engagierten und fachkundigen Naturführern über uns buchen.


Subnavigation




Kontextspalte