Inhalt

Inge Uetrecht

Beschreibung

Inge Uetrecht ist in Stemwede aufgewachsen und lebt auf dem Bauernhof ihrer Familie in Arrenkamp nah an den Stemweder Bergen. Die promovierte Diplomgärtnerin genießt ihre Freizeit am liebsten im Garten und in der freien Natur. Die zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin führt ihre Gäste als „Stemweder Kräuterfrau“ in die Geheimnisse der heimischen Wildkräuter, Sträucher und Bäume ein. Der Satz von Ralph Waldo Emerson steht als Motto über den Naturerlebniswanderungen in den Stemweder Bergen:


„Unkraut sind Pflanzen, hinter deren Vorzüge wir noch nicht gekommen sind.“

Frisch ausgebildeter Pilz-Coach
Im November 2014 hat Inge Uetrecht ihre Ausbildung zum PilzCoach bei der Pilzsachverständigen Dr. Rita Lüder abgeschlossen. Pilze sind weit mehr als nur kulinarische Delikatessen oder giftige Doppelgänger. PilzCoach-Führungen bieten neue und spannende Einblicke in das immer noch recht unbekannte Reich der Pilze. Wir dürfen nicht vergessen, dass ein Leben auf der Erde ohne Pilze nicht möglich ist. Bei genauem Hinsehen überrascht die Formen- und Farbenvielfalt der heimischen Pilze, die unser Leben vielfältig bereichern: zum Papierschöpfen, zum Färben oder als Tinte zum Schreiben mit einer Vogelfeder.

Kräuterführungen mit der "Stemweder Kräuterfrau"
Von April bis Oktober gibt Inge Uetrecht interessierten Erwachsenen und Kindern bei den Kräuterwanderungen in den Stemweder Bergen Hinweise zum Sammeln und Zubereiten leckerer wilder Kräuter, Blüten und Früchte. Die Themen werden von der Jahreszeit und dem Wetter bestimmt:

  • April: Blütenmeere im Stemweder Berg erleben
  • 1. Mai: Waldmeister und andere Frühlingskräuter mit allen Sinnen genießen
  • Juni: Orchideen und andere seltene Wildblumen am Waldrand entdecken
  • Juli/ August: Sommerkräuter und Blüten in Feld und Wald mit allen Sinnen genießen
  • September: Wilde Kräuter, Früchte und Pilze im Stemweder Berg entdecken
  • Oktober: Den „Indian Summer“ im Stemweder Berg erleben

 



Subnavigation




Kontextspalte