Inhalt

Das große Insektensterben

Biene (Foto: www.pixabay.com)
Termin
23.03.2019
von 18:00 bis 19:30 Uhr

Veranstaltungsort
Auf dem Sande 11, 49419 Wagenfeld-Ströhen

Beschreibung

Das große Insektensterben: Was können wir in unserer Region tun, um Arten zu schützen und Lebensräume zu verbessern?

Das Schlagwort „Insektensterben“ kreist immer öfter durch die Medien. Viele Menschen fragen sich nun, was eigentlich dahintersteckt und wie sie sinnvoll helfen können. Das Thema ist eigentlich nicht neu, denn seit Jahren wird davor gewarnt, dass viele Arten immer seltener werden. Die Referentin des BUND Diepholzer Moorniederung möchte Hintergründe zur aktuellen Situation verschiedener Insektenartengruppen beleuchten und Vorschläge aufzeigen, was in unserer Region konkret getan werden kann, um den Artenschwund zu stoppen.


Anreise-Informationen

Informationen und Anmeldung unter

Europäisches Fachzentrum Moor und Klima | MOORWELTEN
05774-9978220, info@moorwelten.de, www.moorwelten.de



Kontextspalte

Veranstalter

Europäisches Fachzentrum für Moor und Klima


Preise

Preis: 5 €


Anmeldeschluss: 21.03.2019