Die Moorbroschüre

28.09.2019

Moor in Leichter Sprache

Themenheft für engagierte Menschen mit geistiger Behinderung erschienen

Im Rahmen des Projektes „Schaffung barrierefreier Naturerlebnisse“ hat der Naturpark Dümmer in Kooperation mit EUROPARC Deutschland e.V. ein neues Themenheft in Leichter Sprache veröffentlicht. Das neue Heft informiert über den einzigartigen Lebensraum Moor.

Das Besondere ist: Es ist komplett in Leichter Sprache verfasst! Ohne Fremdwörter, mit einfachen Sätzen und mit vielen Fotos wird beschrieben, wie Moore entstehen, welche typischen Tiere und Pflanzen hier leben, wie sie sich an die Lebensbedingungen im Moor angepasst haben, wodurch Moore gefährdet sind und wie freiwilliges Engagement zu ihrem Schutz aussehen kann. Dies grundsätzlich zu erklären, ist durch sehr leicht verständliche Basisinformationen möglich. Der Schritt vom „passiven Informieren“ zum aktiven Handeln soll mit der Broschüre initiiert und begleitet werden: Das Heft gibt konkrete Tipps zum Beobachten sowie viele Beispiele, die bewusst machen, dass jede/r selbst ganz individuell einen kleinen Teil zum Natur- und Umweltschutz beitragen kann.

„Das neue Themenheft „Moor“ ergänzt die schon aus fünf Broschüren bestehende Reihe zu den Themen „Meer und Küste, „See und Teich“, „Bach, Graben, Fluss“, „Wald“ und „Wiese“, erklärt Detlef Tänzer, Geschäftsführer des Naturpark Dümmer. „Die Hefte wurden im Rahmen des Projekts „Ungehindert engagiert" - von EUROPARC Deutschland herausgegeben. Mehr Infos zum Projekt und Bezug der Broschüren unter: www.ungehindert-engagiert.de

Adressaten der Veröffentlichungen sind Menschen mit Lernschwierigkeiten jeden Alters. Die Broschüren eignen sich zudem sehr gut zur Vorbereitung auf erste Freiwilligeneinsätze im Natur- und Moorschutz, gerade auch für Grundschulklassen.

Das Projekt wird gefördert über das Förderprogramm „Landschaftswerte“, darin enthalten sind Mittel des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung, Mittel des Landes Niedersachen und Eigenmittel des Naturpark Dümmer.

Die Broschüre „Moor in Leichter Sprache“ kann beim Naturpark Dümmer kostenlos unter heidrun.nolte@diepholz.de angefordert werden.


Kontextspalte