Inhalt

AGB

 

1. Anmeldung zu den vom Naturpark Dümmer e.V. angebotenen Veranstaltungen

 

Buchungen sind per Telefon, über das Internet oder schriftlich und per Fax möglich; es handelt sich hier in jedem Fall um verbindliche Erklärungen. Bei Buchungen über das Internet wird die Buchung nach Zugang der Bestätigung vom Kunden anerkannt.  Der Anmelder haftet neben dem Teilnehmer für die Erfüllung der Verpflichtungen der von ihm angemeldeten Personen.

2. Pflichten des Naturparks Dümmer e.V.

 

Der Naturpark Dümmer e.V. verpflichtet sich, die Veranstaltung so zu erbringen, dass sie die zugesicherten Eigenschaften hat und nicht mit Fehlern behaftet ist, die den Wert oder die Tauglichkeit der gesamten Veranstaltung aufheben oder mindern.

3. Pflichten des Teilnehmers

 

Teilnehmer die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, können nur in Begleitung einer volljährigen Person, die auch die Haftung übernimmt, teilnehmen.

4. Leistungen und Preise

 

Die Preise der vom Naturpark Dümmer e.V. angebotenen Veranstaltungen staffeln sich wie folgt:

  • Naturführung mit einer Dauer von 1,5 Stunden: 5,- € / Teilnehmer
  • Jede weitere 30 Minuten: 1,- € / Teilnehmer
  • Kinder zwischen 6 und 14 Jahren zahlen den halben Preis. Kinder unter 6 Jahren können kostenlos an der jeweiligen Naturführung teilnehmen.

Preise von Veranstaltungen, die von anderen Veranstaltern angeboten und über die Homepage des Naturparks Dümmer e.V. beworben werden, können ggfs. abweichen.

 

Die Preise sind auf der Seite der jeweiligen Veranstaltung aufgeführt.

 

5. Kündigung bei höherer Gewalt

 

Der Naturpark Dümmer e.V. behält sich vor, Naturführungen bei höherer Gewalt abzusagen. Darüber hinaus behält sich der Naturpark Dümmer e.V. vor, Führungen bei widrigen Witterungsverhältnissen abzusagen. Sollte es sich um eine anmeldepflichtige Veranstaltung handeln, werden die Teilnehmer frühzeitig darüber informiert. Bei nicht anmeldepflichtigen Veranstaltungen werden die Teilnehmer am jeweiligen Treffpunkt durch den für die Veranstaltung zuständigen Naturführer darüber informiert.

 

6. Haftungsausschluss

 

Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, die der Reisende während einer Reise sich selber, den anvertrauten Geräten oder anderen Personen zufügt oder durch diese ihm zugefügt werden. Dieses gilt auch für Geräte die im direkten Zusammenhang mit der Reise stehen.

 

7. Gerichtsstand

 

Gerichtsstand und Erfüllungsort ist für beide Teile Diepholz

 


Subnavigation




Kontextspalte